In diesem Artikel widmen wir uns dem Magento Modul Sublogin, womit Sie sehr einfache weitere Mitarbeiter für ein bestehendes Benutzerkonto definieren können.

Zunächst benötigen Sie unser Magento Modul Sub-Login. Bitte installieren Sie das Modul gemäß der beigefügten Anleitung. Anschließend gehen Sie ins Backend und wählen einen Kunden aus.

Hinweis: Wenn der Kunde neu erstellt wird, ist es zum Zeitpunkt der Erstellung noch nicht möglich Mitarbeiter anzulegen. Daher bitte vorher speichern. Sie sehen nun einen Tab "Unterkonten":

sublogin_1

Nun gehen Sie bitte auf den Button "Hinzufügen". Sie sehen nun folgende Ansicht:

sublogin_2

Nachfolgend möchten wir gerne erklären, wofür die einzelnen Felder stehen:

  • Store ID: Dies ist der Store, unter dem der Mitarbeiter erstellt wird, und sodann werden auch E-Mails über diesen Store verschickt (das ist z.B. wichtig in der MultiStore Umgebung mit mehreren Sprachen)
  • Adressen: Hier können festlegen, auf welche Adressen dieser Mitarbeiter Zugriff hat. Dies kann eine, mehrere oder alle Adressen des Haupt-Logins sein.
  • Kunden-Nr.: Wenn Sie unser Modul Kundennummer in Verbindung mit dieser Erweiterung nutzen, so können Sie auch für Mitarbeiter eigene Kunden-Nr. vergeben, worüber sich der Mitarbeiter mit dieser Kundennummer im Frontend anmelden kann
  • E-Mail: Hier geben Sie die E-Mail Adresse des Mitarbeiters ein (erforderlich für den Login, falls Sie nicht die Kunden-Nr. nutzen)
  • Sende E-Mail: Wenn diese Checkbox angeklickt ist, so wird eine E-Mail mit den Zugangs versendet. Falls die Checkbox ausgeschaltet wird, ist dies nicht der Fall.
  • Vorname: Geben Sie den Vornamen des Mitarbeiters an
  • Nachname: Geben Sie den Nachnamen des Mitarbeiters an
  • Passwort: Ein Passwort ist bereits vorgeneriert, Sie können dieses jedoch manuell anpassen in dem Sie das Textfeld ändern
  • Auslaufintervall: Hier können Sie definieren, wann ein Mitarbeiterkonto reaktiviert werden muss. Sollte dies nicht vorkommen, geben Sie hier z.B. 5000 an.
  • Aktiv: Setzt fest, ob das Mitarbeiterkonto aktiv ist. Falls nicht aktiv, ist kein Login möglich

Anschließend speichern Sie nun den Kunden. Übrigens: Als Hauptlogin können Sie auch im Frontend einen neuen Mitarbeiter stellen! Hierzu melden Sie sich im System an, gehen in Ihr Kundencenter und wählen dort "Meine Unterkonten" aus.

Folgende Systemkonfigurationen sind in dem Modul vorhanden:

sublogin_3